Gasthaus Thayabrücke

Schon um die Jahrhundertwende, als die Sommerfrische noch in Hardegg zu Gast war, lieβen sich hier an der Thaya Gäste verwöhnen.

Später, in den 50 – iger Jahren war das Gasthaus Thayabrücke ein beliebtes Erholungs – und Ausflugsziel für Gäste aus Nah und Fern. Genieβen Sie auch heute das Flair vergangener Tage, bei regionalen Spezialitäten in unserem Gastgarten, während die Thaya an Ihnen vorbeiflieβt.

Wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und gerne wieder kommen, und danken für Ihren Besuch.

Martin Vacula mit Team

> Thayabrücke in Wikipedia

> Nationalpark Thayatal